SEGELN MIT KINDERN - Vom Tagsetörn bis zur Weltumsegelung

Ein Thema, das nicht nur uns (drei Kinder), sondern auch vielen anderen wassersportbegeisterten Eltern, Omas und Opas am Herzen liegt. Im Buch ist einerseits (klar!) der Aspekt Sicherheit ausführlich beleuchtet, andererseits geht’s um Erfahrungen. Eigene beispielsweise: Zum ersten mal auf einer Charteryacht mit gleich zwei Familien und zehn Tonnen Verdrängung – sehr lustig. Wenigstens im Nachhinein. Oder auch fremde Erfahrungen: Mehr als dreißig segelnde Familien – teilweise auch deren Kindern – sandten mir ihre Tipps und Ansichten. Das reicht von Jollenkreuzer-Eltern bis zum mehrfachen Weltumsegler Wilfried Erdmann, der mit Sohn Kim drei Jahre unterwegs war. Wer jemals sorgfältig recherchierte Infos suchte zum Thema „Schulpflicht und längerer Törn“ – auch dazu gibt es ein ganzes Kapitel.

Segeln mit Kindern, gebunden, 184 Fotos, 69 Abbildungen, 184 Seiten, ISBN 978-3-7688-3778-1, € 24,90 (Deutschland)

„Es ist ein vergnügliches Lesebuch geworden, vor allem aber auch ein absolut wervoller Ratgeber.“

Andreas Strepenick, Badische Zeitung

„So vermeidet Nils Theurer, als Oberlehrer aufzutreten und präsentiert stattdessen die beeindruckende Vielfalt der Schiffe, Fahrtgebiete, Zeiträume und Priotätensetzungen segelnder Familien.“

Detlef Jens in Literaturboot

„Ein unterhaltsames und lehrreiches Buch.“

Katja Meinken-Wiedeman, Sunsail

„Der Autor findet nämlich nicht nur eine klare, verständliche Sprache mit Humor. Anschauliche Abbildungen sowie viele schöne Fotos zeigen auch, dass Familiensegeln kein Traum bleiben und erst recht kein Albtraum werden muss. Im Gegenteil: Theurer weckt auf 180 Seiten Lust, sich selbst mal länger mit Kindern oder Enkeln aufs Wasser zu wagen.“

Cornelia Müller in Sejlerens

GESCHICHTE UND GESCHICHTEN

100 Jahre Gartenstadt Freiburg-Haslach

Ein ganz ausgezeichnetes Jubiläum mit besonders vielfältigen Nachwirkungen: Die Gemeinschaft im Viertel ist deutlich größer seitdem, in Kürze wird ein „Bücherhäusle“ aufgestellt, ein weiterer Höhepunkt. Es wird das wohl hübscheste „Bücherhotel“ – also einem öffentlichen Regal zum freien Tausch von Büchern – innerhalb Freiburgs.

Das Buch gibt es inzwischen in zweiter Auflage. Und es kostet, ganz wie es sich für ein ehemaliges „Arbeiter- und Angestelltenviertel“ gehört, ganze fünf Euro.

Postkartensätze 100 Jahre Gartenstadt

 

Kletterführer Schwarzwald Süd

Nach einer ausgesprochen netten Anfrage des besonders süßen Panico-Verlags erstellte ich das Kapitel „Geschichte“ und kam während der Recherche in Kontakt mit ganz besonders sympathischen Menschen. Vom ehemaligen Schwarzkletterer, der ein Fahrrad kletternd auf eine Felsnadel bugsierte (und dort auch anschloss) bis zum Top-Alpinisten, der im Schwarzwald seine ersten Kletterversuche erlebte und manchmal auch überlebte.

1999 besuchte ich zum ersten mal die weltweit größte Bildungsmesse Didacta. Dort entdeckte ich das Mathematik-Lehrbuch „mathe live“, dessen Herangehensweise immer von Alltagsfragen ausgeht. Damit war es und ist es alleinstehend.

Es freut mich besonders, bei der dritten Ausgabe dieser Reihe mitgewirkt zu haben und ein engagiertes Autorenteam um den mathe live-„Konstrukteur“ Wolfram Schmidt kennengelernt zu haben.

Schulbuch WIRTSCHAFT "Starke Seiten" 7|8

Im neuen Bildungsplan für Baden-Württemberg seit 2016 wird erstmals Wirtschaft als eigenständiges Fach eingeführt. Von Klasse sieben bis Klasse zehn wird dieses Fach künftig ingesamt fünf Schulstunden unterrichtet werden.

Dazu erstellten wir in einem (damit bin nun nicht ich gemeint) hervorragend besetzten und bestens zusammenarbeitenden Team ein Wirtschaftsbuch, das ab Mitte Mai 2017 den künftigen Wirtschaft-Lehrenden vorgestellt wird.